Menü

 

Welches Kind wünscht sich keinen Hund?

Die Fellnasen sind nicht nur beste Freunde ihres Kindes sondern fungieren oftmals auch als Therapeuten. Kleine Hundebesitzer sind oft glücklicher, gesünder und seelisch ausgeglichener. Dies ist sogar wissenschaftlich erwiesen.

Ausserdem lernen die Kleinsten im Umgang mit Hunden schon früh was Fürsorge, Verantwortung, Rücksicht und Respekt bedeuten.

Um dies zu fördern wurde im Juni 2020 durch die Vereinsmitglieder Cornelia, Marco und Martin der Kids Club ins Leben gerufen.

 


 

 

Der Kids Club startet am 4. Juli 2020 und findet immer Samstags von 10 Uhr bis 11:30 Uhr statt.
Der Kurs wird bis Ende August abehalten, bereits im September starten wir mit einem neuen Lehrgang, wo natürlich auch Kids die bereits den Sommerkurs besucht haben, ihr Können weiter intensivieren können. 

 

 

 

 


Das Ziel dieses neuen Kursangebotes ist es, Kindern im Alter von 8 bis 14 Jahren  den richtigen Umgang mit ihren vierbeinigen Freunden kindergerecht beizubringen.

Unser Kursangebot beinhaltet im praktischen Teil die Basics wie Sitz, Platz und Fuß gehen und Vieles mehr bis hin zum Ablegen einer staatlich anerkannten Begleithundeprüfung.

Im theoretischen Teil erlernen die Kids im Allgemeinen den Umgang mit Hunden.

 

 


Was benötigt Ihr Kind beim Kursbesuch:

  • Halsband
  • Leine (keine Laufleine)
  • Leckerlies
  • Hundespielzeug (Ball, Beißwurst etc.)
  • gültiger Impfpass des Hundes (nur bei der Anmeldung erforderlich)

Kantinenbetrieb während des Kurses; Mama, Papa, Oma und Opa sind ebenfalls herzlich als Zuseher willkommen!

Das Team des Kids Club freut sich auf euer Kommen!

Spass und Wohlfühlfaktor sind garantiert